Sie benötigen Unterstützung und Hilfe im Haushalt oder im Alltag?

An dieser Stelle haben wir für Sie u.A. eine Auswahl allgemeiner und nicht kommerziell ausgerichteter Beratungs- und Informationsangebote rund um die Themen Pflege, Rehabilitation und Teilhabe zusammengestellt.

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Aktualität und Inhalte der verlinkten Webseiten.

Pflege

Für eine umfassende und grundsätzliche Beratung und Fragen zu Leistungen der Pflegeversicherung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihre Pflegekasse oder einen der vom Land eingerichteten Pflegestützpunkte.

Einen der vom Land RLP eingerichteten Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe finden Sie beispielsweise über das Sozialportal des Landes:

https://sozialportal.rlp.de

Privat Versicherten und ihren Angehörigen steht es zudem frei sich an die Compass Pflegeberatung zu wenden.

Als unabhängige Gründung des PKV-Verbandes erfüllt Compass den Beratungsanspruch aller privat Versicherten.

https://www.compass-pflegeberatung.de

Assistenz, Teilhabe, Rehabilitation, persönliches Budget

Bei Fragen zu den Themen Assistenz, Teilhabe, Rehabilitation, persönliches Budget wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an ihren Rehabilitationsträger oder eine der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderten ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen.

Die Mitarbeiter der EUTB Beratungsstellen beraten und informieren Sie kostenlos und unabhängig zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe und unterstützen Sie auch bei der Beantragung konkreter Leistungen.

Ratsuchende können sich unabhängig von ihrem Wohnort und ihrer Teilhabebeeinträchtigung an jedes EUTB® -Angebot wenden.

https://www.teilhabeberatung.de